Vita

Steffen Kern - der journalistische Pfarrer
Herbst 2008
Erster Vorsitzender der "Apis", Evangelischer Gemeinschaftsverband Württemberg (www.die-apis.de)
Frühjahr 2008
Studienleiter im Albrecht-Bengel-Haus, Tübingen

Mitglied im Vorstand der Ludwig-Hofacker-Vereinigung
2007
Wiederwahl in die Landessynode der Ev. Landeskirche in Württemberg
2005
Studienassistent im Albrecht-Bengel-Haus, Tübingen
2003
Vikariat in Walddorfhäslach
seit 2002
Kurzverkündigungssendungen bei "Hit-Radio Antenne 1"
seit 2001
Mitglied der Landessynode der Evangelischen Landeskirche in Württemberg

Sprecher des Gesprächskreises "Lebendige Gemeinde"

Mitglied im Medienrat der Landeskirche

stv. Mitglied der EKD-Synode

Leitung des Stuttgarter Jugendgottesdienstes JuGo
(www.JuGo-Stuttgart.de)
2001
Wissenschaftliche und freiberufliche Tätigkeit als Journalist, Autor und Produzent
1999
Heirat mit Christine Kern, geb. Maurer
1995-2001
Studium der Evangelischen Theologie in Tübingen und Erlangen; daneben journalistische Ausbildung und freiberufliche Tätigkeit u.a. für den Evangelischen Pressedienst (epd), die Evangelische Rundfunkagentur (ERA) sowie Zeitungen, Magazine und Verlage
1994/95
Sprachstudium (Griechisch und Hebräisch) am Sprachenkolleg in Stuttgart
1993/1994
Zivildienst in der Diakonischen Bezirksstelle Gaildorf
1993
Abitur in Gaildorf
1973
geboren in Schwäbisch Hall
EiNS-Porträt: Steffen Kern - der journalistische Pfarrer</a> von Jörg Podworny

EiNS-Porträt: Steffen Kern - der journalistische Pfarrer von Jörg Podworny (August 2007)